Mich hat der lebendige Werkstoff Holz schon seit meiner frühesten Kindheit fasziniert.

Über meinen Vater kam ich zu dem wunderbaren Beruf des Tischlers und bin mittlerweile schon seit mehr als 8 Jahren praktizierender Tischlergeselle.

Über mein Fachabitur im Bereich Gestaltung und Design und mein einjähriges Praktikum in einer Designagentur, erwarb ich schon im Vorfeld ein sehr gutes Auge für Farben, Formen und Design.

2018 entschied ich mich eine eigene Möbel- und Design-Manufaktur ins Leben zu rufen um meine Vorstellungen von einzigartigen Möbeln und Kunstgegenständen zu verwirklichen.

Seit diesem Zeitpunkt arbeite ich unermüdlich mit höchster Perfektion an meinen Stücken und erfreue mich an den schier unendlichen gestalterischen Möglichkeiten, Holz mit anderen Materialien wie Epoxidharz und Metall zu kombinieren.

Inspiration für meine Werke finde ich meist in dem nahgelegenen Nationalpark Eifel, der von Flüssen, Seen und großen Wäldern geprägt ist.

Als begeisterter Naturliebhaber habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, möglichst Ressourcen schonend zu arbeiten und nur zertifiziertes Holz zu verwenden. 

Der Name Julian Szmania steht für höchste Qualität und edelste Materialien vereint in exklusiven Möbelstücken und einzigartigen Kunstgegenständen.
Nicht nur bei der Fertigung und Kreation meiner Unikate lege ich Wert auf äußerste Präzision und Güte sondern auch bei der Auswahl der verwendeten Materialien.
Ich arbeite nur mit Händlern und Zulieferern zusammen, welche zertifizierte und nachhaltige Produkte vertreiben.
Bei der Fertigung meiner Stücke, arbeite ich sparsam und verantwortungsbewusst.
 

Portrait
3.png